Schlagwörter

, ,

Nachdem ich vor zwei Wochen endlich mal Teil 1 zu Filmen, Serien und Theater geschrieben habe, ist jetzt auch noch Teil 2 dran, bevor es noch schlimmer wird und schon fast August ist. Und zum Vergleich, hier geht es zu meinem letzten Bücher-Jahresrückblick.


Bücher, Hörbücher & Hörspiele

  • gelesene Bücher: 13 (+9 im Vergleich zum letzten Jahr)
    • zum 1. Mal: 13 (+10)
    • auf Englisch: 13 (+12)
  • gehörte Hörbücher/-spiele: 12 (+10)
    • zum 1. Mal:  5 (+3)
    • auf Englisch: 4 (+4)

=> Macht zusammen: 25 (+19)

  • Insgesamt gelesene Seiten: 5.062 (+2.955)
    • Ø = 361,6 Seiten pro Buch (-165,4)
    • Ø = 13,9 Seiten pro Tag gelesen (+8,1)
  • Insgesamt gehörte Minuten: 9.788,43 (= ca. 163 Stunden) (+8.170,43 Minuten / + ca. 136 Stunden)
    • Ø = 815,7 Minuten pro Hörbuch (= ca. 13,6 Stunden) (+6,7 Minuten)
    • Ø = 26,7 Minuten pro Tag gehört (+22,3)
  • Längstes Buch: Inheritance (Eragon #4) mit 880 Seiten (+80 Seiten)
  • Längstes Hörbuch: Nevernight – Das Spiel mit 22h 54min (+37min)

Und natürlich auch hier ein bisschen mehr Info zu den Hör-/Büchern, in etwas anschaulicheren Diagrammen:


Und noch meine Top 6 Hör-/Bücher, die ich 2020 zum ersten Mal gelesen / gehört habe (Top 6, weil ich 6x 5 Punkte vergeben habe):

  • Nevernight – Das Spiel (Jay Kristoff)
  • How To Stop Time (Matt Haig)
  • Amatka (Karin Tidbeck)
  • Dark Matter (Blake Crouch)
  • Ich bin Gideon (Tamsyn Muir)
  • Fünf (Ursula Poznanski)