Schlagwörter

, , , , , , , ,

– © Verlagsgruppe Random House GmbH

Autorin: Elena Brower; Erscheinungsjahr: 2018; Verlag: Irisiana VerlagSeitenzahl der Print-Ausgabe: 160; Genre: Journal; PreisBroschiert: 15€

Meine Bewertung: 4/5 Sternen

Klappentext: 

„Mit mehr als 150 wunderschönen Seiten voller Fragen, Lektionen, Inspirationen und viel Platz zum Schreiben, Zeichnen und Nachdenken weist uns dieses Journal den Weg zu uns selbst. Es ist eine Einladung, uns mit Stift und Papier der Weisheit in unserem Inneren anzunähern. Wann immer wir eine neue Richtung im Leben einschlagen wollen, eine neue Perspektive brauchen, wann immer wir in unserer Mitte und unserer Kraft ankommen müssen: Viele der Antworten, nach denen wir suchen, sind in uns selbst verborgen, wo sie darauf warten, von uns gefunden zu werden.“

Meine Meinung:

Immer mal wieder habe ich es mit Tagebuch-Schreiben versucht, habe aber nie lange durchgehalten. Dann habe ich das Konzept eines Bullet Journals für mich entdeckt und mache das nun auch schon länger – wenn auch inzwischen aus Zeitgründen in einer sehr abgespeckten Form. „Entdecke dich“ ist nun ein Journal, dass die beiden Dinge so ein bisschen verbindet – es ist schön gestaltet und man hat ein paar Dinge, an denen man sich orientieren kann, der Stil an sich ist aber mehr der eines Tagebuchs.

Das Journal ist in verschiedene Kapitel unterteilt, in denen man sich auf andere Aspekte des Selbst konzentriert – Ich bin, fühle, mache, liebe, spreche, sehe, verstehe, vertraue und diene. Jedes davon beginnt mit einer Meditation und dann verschiedenen Sätzen und Ideen, zu denen man dann jeweils etwas über sich schreiben kann.

Ich finde die Idee ziemlich gut und auch die Umsetzung super – es bringt einen dazu, wirklich gründlich über einen selbst und sein Leben nachzudenken und Ruhe zu finden. Und dann ist es einfach wunderschön gestaltet – jeder Teil hat eine andere Farbe, die Gestaltung ist mit Wasserfarbe und Tinte entstanden und einfach so, so schön geworden.

Ich muss aber sagen – auch wenn ich Tagbüchern und Journals nicht abgeneigt bin, war dieses Journal nicht ganz das Richtige für mich, weil ich allein schon mit Meditation nicht soo viel anfangen kann – aber ich denke, für jemanden, der sowieso in diese Richtung interessiert ist, könnte dieses Journal nicht besser sein.

Fazit: Wunderschön gestaltet und perfekt für alle, die sich in Richtung Meditation und Achtsamkeit interessieren.

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise von der Verlagsgruppe Random House GmbH / Penguin Verlag als Rezensionsexemplar* zur Verfügung gestellt.

*Rezensionsexemplar = Ich habe das Buch kostenlos bekommen, im Gegenzug zu einer ehrlichen Rezension.