Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Media Monday #390

Weihnachten rückt immer näher und ich bin eindeutig noch viel zu weit hinten mit meinen Vorbereitungen, was Geschenke angeht – aber jetzt trotzdem erst einmal der Media Monday.

1. Die Idee, sich jeweils nur die Weihnachts-Episoden einer Serie anzusehen, kam mir bisher noch nicht – aber mir die ganzen Weihnachtsfolgen von Doctor Who anzuschauen, das wäre doch mal was! Vielleicht finde ich dafür ja noch irgendwo die Zeit (unwahrscheinlich).

2. Wenn ich so daran denke, dass ich schon am Samstag nach Hause fahre und bis dahin nicht nur die Weihnachtsgeschenke, sondern auch noch Geburtstagsgeschenke parat haben muss… oh je.

3. Das Buch „Believe Me“ von JP Delaney könnte noch eines der späten Highlights des Jahres werden, denn das gefällt mir bisher sehr gut, und vielleicht schaffe ich es ja, es dieses Jahr noch zu beenden.

4. Okay, welchen (Weihnachts-)Film man sich unbedingt anschauen sollte, oder überhaupt einen, ist wohl Geschmackssache. Ich habe in meinem Leben bisher auch nur sehr wenige Weihnachtsfilme gesehen, weil das meistens sehr kitschig ist – aber Love, Actually ist schön. Vielleicht finde ich ja auch bei den anderen Antworten ein wenig Inspiration.

5. An „medialen“ Geschenken unter dem Weihnachtsbaum schätze ich ja besonders die Bücher, die immer dabei sind – aber dieses Jahr wird voraussichtlich auch ein Drawing-Tablet dabei sein, worauf ich mich sehr freue, weil ich schon länger mit Digital Art anfangen will.

6. Die letzten zwei Wochen des Jahres sind angebrochen, dabei muss ich doch unbedingt noch Weihnachtsstücke auf dem Klavier lernen, Weihnachtsgeschenke besorgen / basteln / malen, lesen, mich auf die nahenden Klausuren vorbereiten, und wohl am besten irgendwie an den Zeitumkehrer von Hermine beschaffen, damit das noch alles klappt.

7. Zuletzt habe ich trotz der ganzen noch zu erledigenden Dinge den gestrigen Nachmittag / Abend damit verbracht, nach Nürnberg auf den Christkindlesmarkt zu fahren und danach mit einer Freundin noch eine Folge Sense8 zu schauen und das war zeitmanagement-technisch wohl nicht so schlau, aber trotzdem schön, weil Weihnachtsmarkt gehört doch auch irgendwie zu der Weihnachtszeit dazu und Sense8 ist einfach super. :D